Startseite

Mood-Teaser
Monatsthema

Audiovisuelles Erbe

Teasertext

Audiovisuelles Material wird auf analogen und digitalen Medien abgespeichert. Aber diese Medien sind vom Verfall bedroht. Auch in den Einrichtungen des i.d.a.-Dachverbands lagern zahlreiche Materialien, die für die Nachwelt erhalten werden müssen.

Antwort

Der Welttag des audiovisuellen Erbes am 27. Oktober wurde im Jahr 2005 zum 25. Jahrestag der „Empfehlung zum Schutz und zur Erhaltung bewegter Bilder“ von der UNESCO ausgerufen.

Schon gewusst
Frage

Seit wann gibt es den Welttag des audiovisuellen Erbes?

Antwort

Stand August 2022 sind 62 Video-Interviews und 645 Audio-Interviews im META-Katalog verzeichnet. 120 von den Interviews können auch sofort online angesehen bzw. angehört werden.

Schon gewusst
Frage

Wie viele Interviews sind im META-Katalog des i.d.a.-Dachverbands verzeichnet?

Teilen auf