Am 9.9. ist wieder Freundinnentag!

Veröffentlicht am
31. August 2015
Text
Vor einigen Jahren initiierte der Kölner Frauengeschichtsverein auf Vorschlag von Irene Franken den Freundinnentag, der guten Freundinnen gewidmet ist. Dies kann zum Anlass genommen werden, einer Freundin eine Freude zu machen, ihr eine Karte zu schreiben oder etwas gemeinsam zu unternehmen, zum Beispiel eine Stadtführung zur Frauengeschichte zu besuchen.
Wie auch schon in den letzten Jahren haben wir auch dieses Jahr eine Postkarte mit einem Freundinnenpaar erstellt. Dieses Jahr ist Prof. Dr. Christina Thürmer-Rohr, Psychologin, Philosophin und Musikerin mit ihrer Freundin, der Komponistin und Pianistin Laura Gallati abgebildet. Christina Thürmer-Rohr galt in den 1980er Jahren als ‘Ikone der feministischen Wissenschaft’.
Gern können Sie einzelne Postkarten oder etwas größere Mengen (gegen eine kleine Spende) bei uns bestellen.
Im Vorfeld zum Freundinnentag zeigen wir am 6. September um 12 Uhr im FilmhausKino den Film ‘anfangen’ über Christina Thürmer-Rohr.
Am Sonntag danach, am 13. September findet der Tag des offenen Denkmals statt. Auf unserem Stadtrundgang durch Nippes um 15 Uhr “Frauen auf der Höhe“ kombinieren wir Frauengeschichten mit dem Freundinnenthema und verbinden die Tour mit einem Besuch im Handwerkerinnenhaus. In dem Bau ist der ehemaligen Worringer Bahnhof integriert, der unter Denkmalschutz steht.

Teilen auf